Aktuell

2018 – 2-geschossiger Industriebau, mit 3’200m2 Produktions- und Logistikflächen

Der Bau der Industriehallte Kaisermatt Nord wurde erfolgreich abeschlossen und am 30.10.2018 von der Firma GOLDBECK RHOMBERG AG an uns übergeben.

Der Anbau für das Materiallager und die Platzbereitstellung für die neuen Laser-Schneidmaschinen der LCD LaserCut AG ist fertiggestellt.

Das Dach ist selbsttragend und die Wände werden nach dem Bezug des Gebäudes Kaisermatt Nord zugunsten eines überdachten, pfostenlosen Vorplatzes, demontiert.

2018 – Start 2-geschossiger Industriebau, mit 3’200m2 Produktions- und Logistikflächen

Nördlich des Harley Davidson Aargau Gebäudes werden wir im Januar 2018 mit dem Bau eines neuen, reinen Produktionsgebäudes beginnen. Aufgrund der Zunahme des Produktionsvolumens benötigen unsere Mieter mehr Platz und einen besseren Warenfluss. Das Gebäude bietet im Vollbetrieb Platz für ca. 65 beschäftigte Mitarbeiter. Der jetzige Mitarbeiterparkplatz wird weiter nach Norden verlegt.

Der Anbau in der Kaisermatt 3 ist fertiggestellt!

Die Räumlichkeiten sind bezogen und man hat sich bereits eingelebt.

Der Umbau ging gut voran und die Räumlichkeiten konnten pünktlich bezogen werden. Die Firma LCD LaserCut AG hat den neuen Platz im Erdgeschoss bereits für neue, moderne Messgeräte genutzt und im 1. OG entstanden zwei neue Büros.

Das neue Sitzungszimmer im 2. OG wurde mit neusten Technologien ausgestattet und erfüllt jegliche Wünsche.

Die Lifa AG baut wieder in der Kaisermatt 3!


Da die Büro- und Laborflächen knapp werden, erstellen wir einen dreistöckigen Anbau auf der West-Seite des bestehenden Gebäudes.

Dadurch gewinnen wir ca. 100m2 mehr Platz pro Geschoss. Zwei Geschosse werden von LCD LaserCut AG benützt: Das EG als Mess- und Laborraum, das
1. OG für Konstruktion, Programmierungen und die Geschäftsleitung.

Im 2. OG gibt es Platz für allgemeine Büroräume sowie ein neues Sitzungszimmer mit einer kleinen Küche und Terrasse.

Die Fertigstellung ist auf Ende 2016 geplant.

Der Holzpavillon, welcher als Provisorium währen des Umbaus für die Firma Moto Senn AG diente wird in diesen Tagen neben das Parkplatzareal gezügelt. Ab sofort dient es als Lagerraum und ersetzt die alte Baracke.

 

Die alte Baracke wurde das erste Mal  1976 beim Transportunternehmen Fasler  in Densbüren als Yamaha-Verkaufsstelle aufgestellt. Nach Erstellung des Neubaus Kaisermatt wurde sie unterhalb des neuen Parkplatzes wieder in Betrieb genommen

 

Wädi Senn lagerte im alten Schuppen bis Heute Ersatzteile und Raritäten.

 

Der Umbau, welcher im August 2014 begonnen hatte, konnte pünktlich auf das Eröffnungswochenende abgeschlossen werden. Wir feierten die Neueröffnung und den Saisonstart am Wochenende vom 28./29. März 2015 mit feinem Essen, einer grossen Ausstellung und vielen Kunden.

Mit dem Umbau hat sich die Ausstellungsfläche um ca, 600m2 vergrössert und bietet dadurch viel mehr Platz zum stöbern und einkaufen.  Auch die neue Fassade verleiht dem ganzen Gebäude einen frischen Auftritt.

Im Erdgeschoss gibt es neu einen Welcome Desk, eine Theke für Ersatzteile/Zubehör und einen Kundendienstschalter. Das grosse Sortiment an Ersatzteilen und Zubehör kann nun optimal für die Kunden zugänglich gemacht werden.

Das Highlight im Obergeschosses ist die Bar, an welcher man sich nun zwischen Lederjacken und den neusten Harley Modellen einen Kaffee oder Drink gönnen kann. Die grosse Auswahl an Motorradbekleidung kommt im neuen Ausstellungsraum super zur Geltung und ist für die Kunden sehr übersichtlich.

 

 

 

Seit August 2014 ist der Umbau des Moto Senn AG Gebäudes in vollem Gange.
Um den täglichen Andrang der Kunden trotzdem gerecht zu werden, wurde ein Provisorium aus Holz errichtet.

Die Werkstatt und der Verkaufsladen wurden für die Baumonate in das Provisorium, sowie in das Untergeschoss des bestehenden Gebäudes umgesiedelt.

Die Eröffnung der neuen Harley-Davidson Räumlichkeiten ist im Frühjahr 2015.